GdS-Jugend Brandenburg formiert sich neu

Nachdem wir mit Bedauern den Rücktritt der ehemaligen stellvertretenden Landesjugendleiterin, Ilka Klützke, entgegen nehmen mussten, galt es die Augen nach einer geeigneten Kandidatin bzw. einem Kandidaten aufzuhalten.

Am 15.06.2018 war es dann endlich so weit und wir konnten Luisa Lehmann, Studentin bei der Bundesagentur für Arbeit, als 2. Stellvertreterin des Landesjugendleiters kooptieren. Zu unserer Freude wird unserer Team ab sofort darüber hinaus von Stefanie Seiler, Beschäftigte bei der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, verstärkt.

Durch ihre Begeisterung für die Gewerkschaftsarbeit und viele frischen Ideen werden beide eine
große Bereicherung für die Landesjugdenleitung sein und lassen hoffen, dass die erfolgreiche
Jugendarbeit in Brandenburg auch in der nächsten Wahlperiode weitergeführt wird.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und bedanken uns bei Ilka Klützke für die geleistete Arbeit.

Text: Daniel Dewes