GdS-Grundschulung für JAV-Mitglieder in Halle (Saale)

Vom 17. bis 19. Oktober 2017 hat die GdS am Standort Halle der DRV Mitteldeutschland eine Grundschulung zum Sächsischen Personalvertretungsrecht für neu gewählte JAV-Mitglieder durchgeführt. Begleitet wurde das Seminar vom Kollegen Thomas Kaesler (GdS-Geschäftsstelle Ost), der den Teilnehmern alle wesentlichen Aspekte des Sächsischen PersVG, die Mitbestimmungs-, Mitwirkungs- und Anhörungsrechte, aber auch die wichtigsten Grundlagen des Arbeits- und Tarifrechts vermittelte.

Von Anfang an war die Schulungsveranstaltung durch eine überaus angenehme Arbeitsatmosphäre geprägt. Die jungen Mandatsträger(innen) haben äußerst diszipliniert mitgearbeitet, wobei sie sich in der Diskussion der Schulungsinhalte auch näher kennenlernen konnten. So wurde die Grundlage dafür geschaffen, die Zusammenarbeit aller Gremien zur Interessenvertretung in der DRV Mitteldeutschland noch weiter zu optimieren und möglichst alle Kolleginnen und Kollegen auf den gleichen hohen Kenntnisstand zu bringen.

Sehr begrüßt wurde auch der Gedankenaustausch mit bereits erfahrenen Personalratsmitgliedern, der im letzten Schulungsabschnitt praktiziert worden ist. Mit ihren Anregungen und Hinweisen konnten die „alten Hasen“ die kompromisslose Praxisbezogenheit dieser Grundschulung noch verstärken. Ein besonderer Dank gilt dem Kollegen Thomas Kaesler, der als Seminarleiter maßgeblich zum Erfolg dieser Schulung beigetragen hat.

Text: Tom Kunert