„Fokus Jugend“: das in jeder Hinsicht besondere Seminar

Die Seminarreihe „Fokus Jugend“ entsprang ursprünglich dem Landesverband Bayern. Bereits im letzten Jahr wurde daraus eine Kooperation mit Baden-Württemberg, die aktuell um die GdS-Jugend aus Sachsen erweitert wurde.

Am 24.04. fanden sich motivierte Teilnehmer aus den 3 Landesverbänden im Stuttgarter Neotel ein. Sofort ins Auge stach der außergewöhnliche Seminarraum, der eigentlich ein Oldtimer-Bus-Museum ist. In diesem Ambiente ließ es sich kreativ und produktiv arbeiten, die gut harmonierende Truppe aus allen Zweigen der Sozialversicherung tat ihr Übriges dazu. So wurden am ersten Seminartag bei bestem Wetter die Leistungen der GdS erarbeitet und präsentiert. Dazu gab es einen kurzen Gastvortrag vom Kooperationspartner BBBank.

Die Abendveranstaltung war ebenfalls ein eher ungewöhnliches Highlight – zumindest für die Teilnehmer außerhalb des Landesverbands Baden-Württemberg. Es ging nämlich geschlossen zum Frühlingsfest auf dem Cannstatter Wasen, wo nicht nur zusammen gegessen, sondern auch ordentlich gefeiert wurde. Bei halbem Hendl, Bier aus dem Maßkrug und einer super Stimmung verging der Abend wie im Flug.

Und trotz der abendlichen Anstrengungen war auch der zweite Seminartag äußerst produktiv. Entsprechend positiv fiel dann auch die Seminarbewertung aus.

Daher ist für die GdS-Jugend klar: Fokus Jugend bleibt als Marke erhalten und wird weiterentwickelt!

Text: Manuel Rose

Fokus_Jugend_201504Das Gruppenfoto wurde stilecht im Oldtimerbus aufgenommen.

Hier findest Du noch ein paar Bilder vom Seminarraum: